Oberösterreich


Therapiezentrum Blumau/Linz

Leitung Frau Obermayr-Brock

Wir haben im Therapiezentrum Blumau ein eigenes Skolioseteam ( 5 Schroththerapeuten), arbeiten nach etablierten international anerkannten, evidenzbasierten Therapiemethoden und arbeiten diesbezüglich nur mit spezialisierten Orthopäden und Orthopädietechnikern zusammen.

http://www.therapie-linz.at/


Sigrid Gerner – Gerner.Physio

Ich habe 2011 die Schroth-Ausbildung in Bad Sobernheim absolviert und arbeite seitdem regelmäßig mit sehr vielen SkoliosepatientInnen. Im März 2019 habe ich meine letzte Hospitation in Sobernheim gemacht. SkoliosepatientInnen liegen mir persönlich besonders am Herzen und ich liebe die Arbeit mit Ihnen. Ich arbeite als freiberufliche Physiotherapeutin in einer eigenen Praxis gemeinsam mit meinem Mann. Wir sind in Linz-Urfahr zu finden.

http://www.gerner.physio/

https://www.facebook.com/gerner.physio/


Anton Rasser

Physiotherapie im Vithal Sport- und Gesundheitszentrum Thalheim bei Wels

http://physiorasser.at/antonrasser/


Elke Burger

Physiotherapie-Praxis für die ganze Familie

Mein Leistungsangebot  umfasst die Fachbereiche Orthopädie, Pädiatrie, Pulmologie, Gynäkologie und Geriatrie

http://www.physio-burger.at/


Daniela Richtsteiger

Ihre Gesundheit in guten Händen!

https://www.richtsteiger-physio.at/


Mag. Petra Wiemann

Physiotherapie und Humanenergetik

https://www.petra-wiemann.at/


Melanie Pevny

Gemeinschaftspraxis „Mittelpunkt Mensch“

Meine jahrelangen Erfahrung in der Arbeit mit Skoliose-PatientInnen verknüpfe ich mit meinem Wissen aus der Osteopathie. In Kombination mit Schroth-Übungen werden Atemtechniken und manuelle Therapie angewendet, um mit PatientInnen ressourcenorientiert zu arbeiten.“

http://www.powerhuman.net/skoliose.html


Liesa Walter

SKOLIOSEBEHANDLUNGEN – Schroth-Therapie bei Wirbelsäulenverkrümmung

https://www.osteopathie-voecklabruck.at/skoliosebehandlung/


Was Therapeuten dazu sagen

Schön, dass ein Netzwerk für Skoliose-Betroffenen gegründet wurde! Nach meinen Erfahrungen brauchen die PatientInnen eine klare Führung, Ideen, Behandlungsmöglichkeiten und Austausch mit anderen Betroffenen.

Melanie Pevny – Powerhuman

Ich freue mich auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Die Behandlung von SkoliosepatientInnen ist mir ein großes Anliegen. Ich hab mich nicht nur mittels der Schroth Ausbildung auf Skoliose spezialisiert, sondern hatte auch in meiner Masterarbeit die Skoliose zum Thema und hab mich aus diesem Grund ausgiebig mit dem Thema Skoliose auseinander gesetzt.

 
Liesa Walter – Osteopathie Vöcklabruck

Ich bin beeindruckt von Ihrem Engagement und freue mich sehr dass Sie für Skoliosepatienten eine Erleichterung schaffen möchten. Daniela Richtsteiger

Ein sehr lobenswertes Projekt von Ihnen – Gratuliere! Meiner Meinung nach hinkt das Screening und die Versorgung von Betroffenen in Österreich etwas hinterher, darum begrüße ich Ihre Initiative!! Anton Rasser

Das ist eine super Sache für alle Betroffenen und ich bin sehr gerne bereit für einen Austausch jeglicher Art. Sigrid Gerner