Skoliose, Videos

Skoliose bei Kindern und Jugendlichen | Asklepios

Wenn Kinder oder Jugendliche einen Buckel bekommen, kann das ein Hinweis auf eine #Skoliose sein. Dabei sind die einzelnen Wirbelkörper in sich verdreht und die Wirbelsäule krümmt sich zur Seite.

Gerade im Alter zwischen neun und zwölf Jahren tritt eine solche #Verkrümmung der #Wirbelsäule häufig auf und verschlechtert sich oft in der Pubertät. Mädchen sind fünfmal häufiger von einer Skoliose betroffen als Jungen.

Dr. Hüseyin Übeyli, Leitender Arzt der Wirbelsäulen- und Skoliosechirurgie an der Asklepios Klinik St. Georg https://www.asklepios.com/details/arz… spricht über die Behandlung von Skoliosen bei Kindern und Jugendlichen und erklärt, welche Rolle die Physiotherapie spielt und ab wann eine Korsetttherapie oder eine Operation infrage kommt.

Fest steht jedoch: Je früher eine Skoliose erkannt wird, um so besser gelingt eine Behandlung. Unbehandelt führt eine Skoliose zu starken Rückenschmerzen und kann die Funktion wichtiger Organe beeinträchtigen.

Quelle: YouTube ·  15.04.2021 · von AsklepiosKliniken

Kommentar verfassen