Skoliose, Turnübungen, Videos

Idiopathische Hyperkyphose (Rundrücken)

In der Serie „Skoliose? Frag Melli!“ erklärt dir Physiotherapeutin Melli (Orthopädietechnik Pohlig GmbH – Traunstein) heute über Idiopathische Hyperkyphose (Rundrücken).

Hyper bedeutet „zu viel“ und Kyphose ist eine nach außen gewölbte Wirbelsäule (von der Seite betrachtet). Eine Hyperkyphose bezeichnet also eine zu runde Brustwirbelsäule, auch Rundrücken genannt.

Ein Rundrücken neigt grundsätzlich dazu in der runden Position fester und steifer zu werden. Muskuläres Training kann nur greifen, wenn gleichzeitig ein Mobilisationstraining stattfindet, um auch den Weg in die Streckung gewährleisten zu können. Melli zeigt euch in diesem Video zwei hilfreiche Übungen.

Quelle: Pohlig GmbH Traunstein

Kommentar verfassen